Produkte Detail

Maltaflor Universal

Der universal Gartendünger

Maltaflor universal ist auf Grund seiner ausgewogenen Nährstoffzusammensetzung für Anbau und Pflege von Blühpflanzen, Stauden, Obst, Bäumen und Sträucher  sowie Kräuter bestens geeignet. Sie erhalten vitale Pflanzen mit kräftigen Wurzeln und eine gesunde Ernte.

Bionik

Bionik bedeutet: Nutzung von Fähigkeiten der Natur für den Menschen. MALTaflor nutzt den Keimprozess von Getreidesamen. Bei dieser Keimung entstehen Vitalstoffe, die in unseren Düngerprodukten gespeichert sind und dann bei der Düngung hilfreich an den Nutzpflanzen wirken. Für Blühpflanzen heißt das: sicheres Anwachsen am neuen Standort, kompakter Wuchs mit starkem Blühansatz und Widerstandsfähigkeit gegen Einflüsse von außen wie Krankheiten oder witterungsbedingte Schäden.

Repräsentationsflächen und Spielplätze 

Kontrollierte Rohstoffe auf pflanzlicher Basis gewährleisten ein unbedenkliches Produkt für Mensch und Tier. Der Dünger ist frei von tierischen Bestandteilen und somit geruchsneutral und hygienisch unbedenklich.

Sträucher, Bäume, Straßenbegleitgrün

Hier steht der vitalisierende Faktor im Vordergrund. Anwuchs-sicherheit von Pflanzungen ist ein wichtiger ökonomischer Vorteil des Einsatzes von MALTaflor Universal. Bei bestehen-den Pflanzungen wird die Stabilität der Pflanzen gefördert und damit dem Sicherungsaspekt Rechnung getragen. Kosten für die Pflege und Unterhaltung werden somit reduziert.

Aufwandmengen Profi-Bereich


Jungpflanzen: 40 g - 60 g/Pflanze
   
Heister/Stauden: 100 g - 150 g/Pflanze
   
Hochstämme: ab 250 g/Pflanze (10/12)
   
Flächiger Einsatz (Gehölze):      200 g/m²
   
Wechselbepflanzungen: 250 g - 300 g/m²
   
Rasenneuansaat: 200 g - 250 g/m²
   
Substrataufdüngung: 10 kg/m³ (Gehölze),
15 kg/m³ (Blühpflanzen)
   
Nährstoffe: mind. 70% org. Substanz,
mind. 5% N,
mind. 3% P2O5,
mind. 5% K2O

 

Aufwandmengen Hobby-Bereich

Blattgemüse, Tomaten: 200 g/m²
   
Kartoffeln, Wurzelgemüse: 200 g/m²
   
Kohlarten, Sellerie, Porree:       250 g/m²
   
Bohnen, Erbsen: 100 g/m²
   
Erdbeeren, Obst-/
Beerensträucher:       
150 g/m²
   
Obstbäume: 200 g/m²
   
Rasen:

Rasenneuansaat:     

150 g/m²
200 g/m²
   
Ziersträucher, Stauden und alle Blumen:      200 g/m²
   
Koniferen, Gehölze: 100 g/m²

 

Spezialanwendungen:

Aufdüngen von Torf oder Pflanzenerden:

Einen Ballen Torf (300 l) oder Pflanzenerde mit ca. 7 kg MALTaflor vermischen und auf 50 m² einarbeiten.

Aufbereiten von Normalkompost:

9 kg MALTaflor pro m³ beim vorletzten und letzten Umsetzen einarbeiten.

Aufbereiten von Grünschnellkompost:

20 kg MALTaflor pro m³ beim letzten Umsetzen einarbeiten.

Alle Mikronährstoffe und Spurenelemente reichen für einen normalen Bedarf aus. Bei Mangelerscheinungen eines speziellen Nährstoffs ist eine gezielte Nachdüngung notwendig.

Maltaflor Universal